Herzlich willkommen auf der DDIM-Internetseite von Dr. Borris Orlikowski

 
User photo

Dr.

Borris Orlikowski

CSR (D) Nachhaltige Projekte und Prozesse

Immobilien- und IT Expertise gepaart mit umfangreicher KVG-Praxis und CSR-/ESG-Know-how

ab 01.04.2024
Interim Manager seit: 01/2014
Letzte Profilaktualisierung: 27.03.2024

Kontaktdaten

DOT Capital GmbH, Luzern

Littauer Boden 1
CH-22529 Hamburg
rq.bovfabp@vxfjbxvyeb

Telefon mobil
+49 151 55576661

Netzwerke

Persönliche Angaben

Geburtsdatum
28.06.1966 (Alter:57)
Nationalität:
Deutsch


Kurzprofil

Introtext
Die richtigen Dinge richtig und nachhaltig tun: Als anpackender Prozess-Experte mit großer AIFM-Praxis und CSR-Know how (ISO 26000) überführe ich strategische Ziele in nachhaltige operative Prozesse
Erfahrungsüberblick
Dr. Borris Orlikowski ist Experte für Organisationsentwicklung mit einem besonderen Schwerpunkt im Finanzdienstleistungssektor und DEKRA-Zertifizierung im Bereich ISO 26000 (Nachhaltigkeitsmanagement). Vor allem versteht sich der promovierte Organisationsentwickler darauf, Prozesse, Menschen und Technik fachbereichsübergreifend aufeinander abzustimmen. Über besondere Expertise verfügt der promovierte Diplom-Ökonom und Bankkaufmann im Risikomanagement (OGAW und AIF) sowie in Fragen der nachhaltigen (ISO 26000 konformen) Organisationsgestaltung. Ferner übernimmt er strategische Projekte mit Fokus auf kontinuierliche Verbesserung (KVP) – von der Analyse der Wertschöpfungsbeiträge bis hin zu Hierarchie übergreifender Mindset-Ausrichtung auf den KVP.
Aufgabenstellung
  • Projektmanagement
  • Geschäftsführung
  • Prozessoptimierung
  • Corporate Sustainability
  • Regulatorische Anforderungen umsetzen
  • Entwurf und Umsetzung Target Operating Modell
  • Nachhaltigkeitsmanagement nach ISO 26000
Funktionen
  • Geschäftsführung / General Management / Board
  • Organisation
  • Operations
Organisationsentwickler
Rolle im Unternehmen
  • 1. Ebene / Vorstand / Geschäftsführung
  • 2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
  • Aufsichtsrat / Beirat / Verwaltungsrat
  • Projekt Manager (Leitung)
  • Coach
Branchenerfahrung
  • Banken
  • Finanzdienstleistungen
  • Immobilienwirtschaft
Kapitalverwaltungsgesellschaften und Verwahrstellen
 
Typ des Unternehmens
  • Inhabergeführt / Familienunternehmen
  • Konzern
  • Mittelstand
Regionen (Regionen, in denen Sie nachweislich über Erfahrung verfügen)
  • Europa (EU)
  • Schweiz
Sprachen
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Konversationssicher)
Besondere Zertifikate & Auszeichnungen
PRINCE2 Parctitioner + Foundation
ISO 27001 Informationsischerheitsbeauftragter/CISO
SCRUM Master
Business Coach & Mediator
Certified Real Estate Analyst
Certified Business Process Professional
CSR-/Nachhaltigkeitsmanager (DEKRA) -> ab 04/2024
 
Besondere Kompetenzen
Business Process Fitness Checks

Interim Management Projekte (Selbständigkeit)

Unternehmensbeschreibung

Voll lizensierte Kapitalverwaltungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf offene Immobilien-Spezialfonds

Anzahl Mitarbeiter
50
Ort
Hamburg
Rolle / Hierarchie
2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Vorhandene Ressourcen brauchten methodische und inhaltliche Unterstützung bei der Umsetzung von Projekt- und regulatorischen Anforderungen
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
Risikomanagement, Organisation, Sachverständigenwesen
Besondere Herausforderungen
Vertretung des erkrankten Geschäftsführers Risk Management
Unternehmensbeschreibung

Mittelständische Wirtschaftsprüfiungsgesellschaft

Ort
München
Rolle / Hierarchie
Stabsfunktion / Experte / Spezialist
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Ausgelagerte Interne Revision Geschlossener Immo-AIFs brauchte Unterstützung in • Erstellung Prüfungskatalog • Interviews führen und Abgleich mit Datenraum • Prozessdokumentation • Prüfungsdokumentation erstellen
Aufgaben
  • Ausgelagerte Interne Revision Geschlossener Immo-AIFs
  • Erstellung Prüfungskatalog
  • Interviews führen und Abgleich mit Datenraum
  • Prozessdokumentation Prüfungsdokumentation erstellen
Besondere Herausforderungen
Fast ausschließlich Homeoffice
Unternehmensbeschreibung

Mittelständische Depotbank für Versicherungskunden

Ort
Nürnberg-Area
Rolle / Hierarchie
2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Interimistische Leitung der Abteilung Processing, 62 Mitarbeiter • Fachlicher Schwerpunkt: Depotkontenverwaltung • Workshops zu agilem Arbeiten • Projektmitarbeit (Digitalisierungsthemen) • Nachhalten von Terminen
Aufgaben
Interimistische Leitung der Abteilung Processing, 62 Mitarbeiter
•    Fachlicher Schwerpunkt: Depotkontenverwaltung
•    Workshops zu agilem Arbeiten
•    Projektmitarbeit (Digitalisierungsthemen)
•    Nachhalten von Terminen
Unternehmensbeschreibung

Custodian UCIT and AIF

Ort
Köln
Rolle / Hierarchie
3. und 4. Ebene
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Interimistische Gruppenleitung/Projektarbeit in der Verwahrstelle Fachlicher Schwerpunkt: • Konzeption und Umsetzung des Prozesses Anlagegrenzprüfung nach KAGB für Immobilien Spezialfonds, • Beratung zur Auslagerung von Verwahrstellen- und KVG-Aufgaben, • Prozessdokumentation, Mitwirkung an NPP-Prozess „Verwahrstelle Geschlossene Fonds“
Aufgaben
Interimistische Gruppenleitung/Projektarbeit in der Verwahrstelle
Fachlicher Schwerpunkt:
  • Konzeption und Umsetzung des Prozesses Anlagegrenzprüfung nach KAGB für Immobilien Spezialfonds
  • Beratung zur Auslagerung von Verwahrstellen- und KVG-Aufgaben
  • Prozessdokumentation, Mitwirkung an NPP-Prozess „Verwahrstelle Geschlossene Fonds“

Werdegang (Festanstellung)

Immobilien-KVG

Ort
Augsburg
Notizen
Inhouse-Consultant für Business Process Management & Automation, Continuous Improvement

• Vorprojekt zur Reorganisation des Europäischen Asset Managements unter Nutzung von ASANA (hybrides Projekt-management, PRINCE2 und agile)
• Durchführung von Prozessoptimierungsworkshops (face-to-face und online) unter Nutzung von CONFLUENCE und MIRO zur Verbesserung der SAP-Stammdaten-Qualität
• Prüfung und Qualitätssicherung der Dokumentation von Prozessoptimierungsmaßnahmen sowie Business Process Modell

Voll lizensierte Immobilien KVG

Ort
Hamburg
Notizen
Vertretung des Geschäftsführers Risikomanagement, Leiter Organisation/ Sachverständigenwesen/ CISO, fachliche und disziplinarische Leitung von 5 Mitarbeitern, Prokura,

Projektleitung zur Umsetzung der KAIT in Anlehnung an ISO 27001 ff., Geschäftsprozessoptimierung und Digitalisierung der Geschäftsprozesse, Einführung Prozessdatenbank (ViFlow), CRM (ARGO), Portfoliomanagement-System (Synapplix), Überwachung und Sicherstellung der Bewertungsprozesse und des Prozesses zur Bestellung von Sachverstä

Service KVG

Ort
Hamburg
Notizen
Abteilungsleitung Risikomanagement und Reporting (zweite Ebene), Führung von drei Teams mit 27 Mitarbeitern sowie operative
Steuerung und personelle Leitung der Abteilung, d.h.
Reporting Financial Assets, Sicherstellung des Reportings nach den Vorgaben des KAGB und der KARBVO
Risikomanagement, Fondsbezogenes Risikomanagement (DIAMOS, MSCI, V@R)
Projektleitung BI-Project (Reporting Plattform)

AIFM Real Estate (closed Funds)

Ort
Bremen
Notizen
Geschäftsführung Kapitalverwaltungsgesellschaft (BaFin zugelassen)
Geschäftsfeld: Risikomanagement, Reporting und Organisation
Durchführung Due Dilligence-Prozesse für Immobilienkäufe (Geschlossene Fonds sowie Due Dilligence für An-/Verkäufe von Zielfondsbeteiligungen (Zweitmarkt)
Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und Verwahrstelle

Ausbildung / Studium / Weiterbildung

Abschluss
Fachakademieabschluss
Abschluss
Diplom
Fachrichtung
Betriebswirtschaft
Land
Deutschland
Abschluss
Diplom
Fachrichtung
Ökonomie
Land
England
Abschluss
Diplom
Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften
Land
Deutschland

Dokumente und Dateien

85.34 KB
Infodatei / Präsentation

Wird geladen, bitte warten...