Herzlich willkommen auf der DDIM-Internetseite von Hans-Georg Haury

 
User photo

Hans-Georg Haury

Unternehmensberater und Interim Manager mit Schwerpunkt Logistikmanagement.

ab sofort
Interim Manager seit: 09/2018
Letzte Profilaktualisierung: 20.11.2023

Kontaktdaten

Haury.Consulting UG (haftungsbeschränkt)

Am Ölberg 1
D-77770 Durbach
tavgyhfabp.lehnu@lehnu.fanu

Telefon mobil
+4915157754620

Netzwerke

Persönliche Angaben

Geburtsdatum
24.04.1969 (Alter:54)
Nationalität:
Deutsch


Kurzprofil

Introtext
Unternehmensberater und Interim Manager mit Schwerpunkt Logistikmanagement. Erfahrung in der strategischen und operativen Führung von Logistik-Einheiten Erfahren in Restrukturierungsprojekten mit nachgewiesener Erfolgsbilanz. Experte für Prozessverbesserungen in der Logistik und Verwaltung. Projektleitung in Kostensenkungsprojekten, Optimierung von Transportkosten.
Erfahrungsüberblick
  • https://www.xing.com/profile/HansGeorg_Haury/cv
Aufgabenstellung
  • Geschäftsführung
  • Consulting
  • Restrukturierung / Sanierung, insolvenznah
  • Projektmanagement
  • Coaching / Personalentwicklung
Funktionen
  • Geschäftsführung / General Management / Board
  • Logistik
  • Operations
  • Supply Chain Management

Interim Management Projekte (Selbständigkeit)

Unternehmensumsatz
160 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
1300
Ort
Bamberg/ Deutschland
Internet
www.elflein.de
Rolle / Hierarchie
2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Leitung der Region Süd mit drei Betriebsstellen und ca. 360 Mitarbeitern, davon 330 Fahrer mit 150 LKW. Verantwortlich für ein Budget von 60 Mio. €. - Schwerpunkt der Tätigkeit für die Automobilindustrie - Zusätzlich Papier-Transport, Glas-Transporte und Lebensmittel-Distribution Mitarbeiter: 360 Umsatz: 60
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
Leitung der Region Süd mit drei Betriebsstellen und ca. 360 Mitarbeitern, davon
330 Fahrer mit 150 LKW. Verantwortlich für ein Budget von 60 Mio. €.
- Schwerpunkt der Tätigkeit für die Automobilindustrie
- Zusätzlich Papier-Transport, Glas-Transporte und Lebensmittel-
Aufgaben
Strukturierung der Betreisbsstellen
Coaching der Führungskräfte
Kostenmanagement
Personalführung
Projektmanagement
Ergriffene Maßnahmen
Austausch einzelner Mitarbeiter
Einarbeitung eines neuen Betriebsstellenleiters
Stärkung des Kostenbewußtseins
 
Erzielte Erfolge
Ergebnisverbesserung in der Region m mehr als 10%
Unternehmensumsatz
200 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
250
Ort
Dortmund/ Deutschland
Rolle / Hierarchie
2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Die Abteilung mit ca. 10 Mitarbeitern arbeitete nicht effektiv. Das Team war im wesentlichen abhängig von einem einzelnen Mitarbeiter, in einer zentralen Rolle. Alle in den letzten beiden Jahre abgewickelten Projekte hatten ein maßlos überzogenes Zeitbudget. Somit war das wirtschaftliche Ergebnis dieser Abteilung massiv negativ.
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
Abteilung mit ca. 10 Mitarbeiter
IT-Entwicklerteam mit Projektmanagern, Logistic Consultants, Software Architects, Software Entwicklern und einem Teanleiter.
keine direkte Umsatzverantwortung, generierter Umsatz des Team pa ca. >1 Mio €
Aufgaben
Führung des Teams,
Sicherstellung der operativen Leistung
Budgetgerechte Abwicklugn der laufenden und zukünfitgen Projekte
Verbesserung der Ergebnisses 
Einarbeitung eines Nachfolgers, sobald dieser verpflichtet ist. 
 
Ergriffene Maßnahmen
Neustrukturierung des gesamten Teams.
Schaffung zweier parallel operierender Teil-Teams
Neuverteilung der Aufgaben und Kundenverantwortung
Stärkungvon Kosten- und Umsatzbewußtsein.
Erzielte Erfolge
Die drei in diesem Jahr abgewickelten Upgrade Projekte wurden allesamt im Budgetrahmen umgesetzt.
Einarbeitung eines Nachfolgers.
Steigerung des Umsatzes (<1,2m)  und bedeutende Verbesserung der Eregebnisses (positiv)
Besondere Herausforderungen
Starke Persönlichkeiten waren einzubinden
Für mich war es ein neuer Aufgabenbereich.
Unternehmensumsatz
15 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
70
Ort
Frankfurt am Main/ Deutschland
Rolle / Hierarchie
Consultant, Advisor
Ausgangssituation beim Auftraggeber
- Aufnahme und Bewertung der Prozesse der Logistik des Unternehmens - Erstellung eines Situationsberichts. - Ausarbeitung eines Konzeptes zur Digitalisierung der Auftragssteuerung und
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
ohne
Aufgaben
- Aufnahme und Bewertung der Prozesse der Logistik des Unternehmens
- Erstellung eines Situationsberichts.
- Ausarbeitung eines Konzeptes zur Digitalisierung der Auftragssteuerung und Bestandssteuerung
Unternehmensumsatz
100 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
1200
Ort
Landsberg Saalekreis/ Deuschland
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
Leitung eines Standortes im Food Bereich mit 45 Mitarbeitern
und einem Umsatz von ca. 4 Mio €
Aufgaben
- Aufbau der notwendigen personellen und operativen Strukturen.
- Restrukturierung der Prozesse in der Disposition und im Transport.
- Organisation von Trainingsmaßnahmen für Disposition und Fahrpersonal.
- Aufbau eines Qualitätssystems zur Messung der Fahrerleistung und zur Sicherung   der Qualität der operativen Arbeit.
 
Ergriffene Maßnahmen
Massive Verbesserung der Qualität
Einbau neuer Mitarbeiter
 
Erzielte Erfolge
Ergebnisverbesserung von -23 % Ebit auf +10% in drei Monaten
 
Unternehmensumsatz
150 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
600
Ort
Bad Sobernheim/ Deutschland
Ausgangssituation beim Auftraggeber
- Leitung der gesamten Werkslogistik. Zwei Lager mit > 20.000 Stellplätzen, 40 MA. Aufgaben: Sicherstellung der Ver- und Entsorgung der Produktion nach JIT- Prinzip sowie Transportabwicklung. Mitarbeiter: 40 Umsatz: 4.000.000
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
- Leitung der gesamten Werkslogistik. Zwei Lager mit > 20.000 Stellplätzen, 40 MA.

Mitarbeiter: 40
Umsatz: 4.000.000
Aufgaben
 Aufgaben: Sicherstellung der Ver- und Entsorgung der Produktion nach JIT-  Prinzip sowie Transportabwicklung.
Unternehmensumsatz
1300 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
13000
Ort
Albstadt/ Deutschland
Rolle / Hierarchie
2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
Mitarbeiter: 70
Umsatz: 16.000.000
Aufgaben
- Verantwortung für Spedition, Kontraktlogistik und Eigenfuhrpark mit 70 Mitarbeitern
- Nationale und internationales Stückgut, LTL/FTL und Kontraktlogistik (Automotive)
- European Consolidation Center für Automobilzulieferer (Automotive Logistik)

Werdegang (Festanstellung)

Ort
Teningen und Horb/ Deuschland
Notizen
- Verantwortung für zwei Standorte/drei Lager mit ca. 100 Mitarbeiter. Kundenbetreuung, Vertrags- und Preisverhandlungen. Sicherstellung der kontinuierlichen Werksversorgung nach JIT-Prinzip. Entwicklung von Leistungs- und Qualitätskennzahlen.
Budgetplanung und -verantwortung, Monatsreporting.
Mitarbeiter: 100
Umsatz: 5.000.000
Ort
Knüllwald/ Deutschland
Notizen
- Akquise von neuen Netzwerkpartnern.
- Vertragsverhandlungen mit Kandidaten.
Mitarbeiter: 0
Umsatz: 0
Ort
Hanau/ Deutschland
Notizen
Verantwortung für 48 Mitarbeitern und 30 Mio. € Jahresumsatz.
- Reorganisation der Beschaffungsprozesse, Lieferantenmanagement.
- Budget- und Investitionsplanung, Ergebnis-Reporting.
- Planung und Überwachung von Wartungs- und Umbaumaßnahmen am Standort
Mitarbeiter: 48
Umsatz: 30

Ausbildung / Studium / Weiterbildung

Land
Deutschland
Land
Deutschland

Wird geladen, bitte warten...