Herzlich willkommen auf der DDIM-Internetseite von Ole Hesse

 
User photo

Ole Hesse

Gutes Personalmanagement - HR Interim Management

ab 27.11.2023
Interim Manager seit: 04/2020
Letzte Profilaktualisierung: 02.04.2024

Kontaktdaten

Ole Hesse - Gutes Personalmanagement, Hamburg

Hein-Kröger-Str. 33
D-22589 Hamburg
rq.yvnz2b@rffru.ryb

Telefon mobil
+49 176 72158413

Netzwerke

Persönliche Angaben

Geburtsdatum
03.05.1963 (Alter:60)
Nationalität:
Deutsch

Kurzprofil

Introtext
Ein guter Personalmanager kennt die DNA und Kultur des Unternehmens, hat einen wachen Blick für die Organisation und weiß mit Durchhaltevermögen und Empathie die Gestaltung des Unternehmens zu entwickeln.
Erfahrungsüberblick
  • Agiles Personalmanagement
  • Personalleitung
  • Betriebsverfassung und Betriebsrat
  • HR-Prozesse und Strukturen
  • HR-Digitalisierung - Restrukturierungprozesse
  • langjährige Erfahrung und schnelle Umsetzung
Aufgabenstellung
Aufbau und Neugestaltung von HR-Organisationen
Definition und Gestaltung von HR-Prozessen
Betriebsrat und Betriebsverfassungsrecht
Personalkostenreduktionen und Restrukturierungen
Funktionen
  • Personal
Vice-President HR
Personalleitung
Personalmanagement
Direktor Personal
Rolle im Unternehmen
  • 2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
  • Consultant, Advisor
  • Programm Manager
Branchenerfahrung
  • Anlagenbau
  • Automotive, Zulieferer
  • Bauindustrie (inkl. Zulieferer)
  • Chemie
  • Medizintechnik
Typ des Unternehmens
  • Inhabergeführt / Familienunternehmen
  • Konzern
  • Mittelstand
Regionen (Regionen, in denen Sie nachweislich über Erfahrung verfügen)
  • Europa (EU)
  • Deutschland
  • Österreich
  • Polen
  • Ungarn
Sprachen
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Besondere Zertifikate & Auszeichnungen
Certified Agile HR Manager
Besondere Kompetenzen
  • Gutes Personalmanagement vereint für mich ausgezeichnetes Handwerk mit exzellenter Expertise. Ich stülpe Ihnen nicht einfach eine geballte Ladung Fachwissen über, sondern wirke selbst intensiv mit und hole alle Beteiligten ins Boot.   Dazu mache ich mir DNA und Kultur Ihres Unternehmens zu eigen und behalte stets einen wachen Blick für Ihre Organisation. Komplexe Aufgaben bewältige ich mit großem Durchhaltevermögen und bewahre mir dabei meine Empathie für die Anliegen aller Protagonisten.
·        Etablierung von HR als strategische und internationale Aufgabenstellung ·        Definition und Umsetzung von ganzheitlichen Personalstrategien

Interim Management Projekte (Selbständigkeit)

Unternehmensbeschreibung

Internationaler Markenhersteller im Lebensmittelbereich

Anzahl Mitarbeiter
60000
Ort
Bremen
Rolle / Hierarchie
Consultant, Advisor
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Schwierige Situation mit den Betriebsräten/Gesamtbetriebsrat; mehrere Einigungstellenverfahren; keine Labour-Relations Strategie vorhanden; komplexe HR-Organisationsstruktur und komplexe HR-Verantwortungstruktur
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
Consultant
Aufgaben
Labour-Relations Management
Ergriffene Maßnahmen
Aufbau einer Labour-Relations Strategie
Verhandlungsführung in mehreren Teilbereichen mit dem BR/GBR
Arbeitsrechtsschulungen für das Managementteam Deutschland
Unternehmensbeschreibung

Mittelständisches familiengeführtes Chemieunternehmen

Unternehmensumsatz
1700 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
1700
Ort
Hamburg
Rolle / Hierarchie
2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Restrukturierungsprojekt ohne HR angelaufen Komplexe Organisationsveränderung aus 2019 noch nicht abgeschlossen; HR-Team insgesamt unstrukturiert und zu 70% in 2 jahren verändert HR-Prozesse nicht definiert HR-IT Systematik nicht vorhanden
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
5 Generalisten/Abrechnungsmitarbeitende lateral;
Aufgaben
Restrukturierungsprojekt von HR Seite erfassen und die notwendigen Schritte einleiten
HR-Prozesse und HR-Systematiken umsetzen
Ergriffene Maßnahmen
Analyse Ist-Situation Restrukturierungsprojekt; Definition der arbeitsrechtlichen Schritte und Projekte; Aufbau von Sozialplänen und Insteressensausgleichen; Operative HR-Prozesse etabliert; Teamstruktur überprüft, Meetingsstruktur aufgebaut
Erzielte Erfolge
Sozialplan und I-Ausgleich wird unterschrieben; HR-Prozesse laufen besser, Stakeholder-Feedback verbessert sich;
Besondere Herausforderungen
Restrukturierung lief ohne HR Input; HR-Prozesse personenabhängig; komplexe Organisationsstruktur; HR-Team disfunktional durch diverse Personalwechsel in den letzten 3 Jahren
Unternehmensbeschreibung

Deutsches Komplettversicherungsunternehmen

Unternehmensumsatz
3500 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
3500
Ort
Niedersachsen
Rolle / Hierarchie
Consultant, Advisor
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Komplex HR-Organisation im Umbruch - 50% der Mitarbeitenden neu 35 Mitarbeitende in HR Aufgabenstruktur komplex und überladen Komplizierte Organisationstruktur im Unternehmen
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
Consultant und HR-Business Partner als Prozessfunktion
Aufgaben
Überprüfung der HR-Prozesse und Abläufe
Überprüfung und Vorschlag einer HR-Organisationsstruktur
Überprüfung der HR-IT-Prozesse
Ergriffene Maßnahmen
Stakeholder-Analyse
Workshops mit HR-Business Partner Team
Prozess-Analyse und Vorschlag neuer Aufstellung
Organisationsvorschlag
Erzielte Erfolge
Organisation wird so umgesetzt
Prozessverschlankung wird umgesetzt
HR-Business Partner Team wird ausgebaut
Besondere Herausforderungen
Komplexe und hierarchische Organisation; Stakeholder-Management aufwendig; Rahmenrechtliche Vorgaben für Finanzindustrie
Unternehmensbeschreibung

Medizin-Technik im Dentalen Umfeld

Unternehmensumsatz
400 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
1600
Ort
Baden-Württemberg
Rolle / Hierarchie
2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Vakanzüberbrückung Organisation von HR im Post Merger Umfeld HR-Prozesse und HR-IT-System im Post-Merger Umfeld Betriebsrat und Einigungstellen-Prozesse
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
25 Mitarbeitende in HR weltweit
Aufgaben
Siehe oben
Ergriffene Maßnahmen
Vakanzüberbrückung:
Übernahme aller Funktionen und etablierten Prozesse und Abläufe der Fuktion von Tag 1 der Rollenübernahme
Organisation von HR
Prüfung der Aufgabeninhalte HR Team; Post Merger Situation für HR in Aufgabenschwerpunkte definiert; Stakeholder-Analyse durchgeführt; Stärken-Schwächen Analyse HR Team; HR-Team Neuaufstellung
HR-IT 
Ist-Situation analysiert, Projektplan aufgestellt, Vorhandene Prozesse analysiert
BR
Verhandlungen zur Einigung umgesetzt 
Erzielte Erfolge
Neue HR-Organisation ist umgesetzt; HR-Tema ist besser und schlagkräftiger aufgestelt
HR-IT System wird eingeführt (SuccessFactors)
Alle Einigungstellen sind geschlossen und die Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen
Besondere Herausforderungen
Post Merger Situation  - von Aktiengesellschaft in ein familiengeführtes Unternehmen/Konzern
HR-Team zu 50% neu in der Rolle
Unternehmensbeschreibung

Deutschlandweiter Bahn-Infrastrukturbau

Unternehmensumsatz
350 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
2500
Ort
Brandenburg
Rolle / Hierarchie
2. Ebene / Bereichsleitung / Abteilungsleitung
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Aufbau eines Vergütungssytems Etablierung von HR-Prozessen Neuorganisation der HR-Abteilung mit 35 Mitarbeitenden
Verantwortungsbereich (Umsatz und Mitarbeiter)
35 Mitarbeitende im Personalbereich;
Aufgaben
Siehe oben
Ergriffene Maßnahmen
Vergütungsystem:
Überprüfung und Bewertung Ist-Systematiken; Definition des Projekt;
Erstellung Projektplan und Projektabläufe;
Organisation und Prozesse HR:
Aufgabendefinitionen erstellt; Stakeholderbefragung; Stärke-Schwächen Diagramm erstellt - Ableitung von Maßnahmen; Prozessstruktur hinterfragt, Monitoring der IT-Systematiken; Prozess-Team etabliert
 
Erzielte Erfolge
Vergütungssytem ist eingeführt, Organisation und Prozesse in HR deutlich verbessert und beschleunigt, HR-Team effizienter gemacht; HR-Team aufgabengerechter aufgestellt
Besondere Herausforderungen
Dezentrale Organisationsstruktur; HR-IT Landschaft heterogen

Werdegang (Festanstellung)

Aluminiumverarbeitung, Aluminiumrecycling, rd. 11.000 Mitarbeitende weltweit – Internationaler Konzern mit Sitz in Atlanta, 4 Werke in Deutschland, diverse internationale Projekte, größter Standort

Ort
Sachsen-Anhalt
Notizen
· Verantwortlich für alle strategischen Aufgabenstellungen rund um den Bereich Human Resources - und zusätzlich bis hin zu Fragen der Steuerung der Personaladministration und Grundsätzen der Vertragsgestaltung ; Businesspartner der Werksleitungen
· Beratung der Werksleitungen und des oberen Führungskreises beider Einheiten auch bei weiteren strategischen, personellen oder organisatorischen Fragen
- Kollektivrechtliche Vereinbarungen, Zusammenarbeit BR Gremien, Arbeitgeberverband /Tarifvertrag

Industrie, Anlagenbau, technische Dienstleistungen; rd. 5.800 Mitarbeiter in Deutschland und Osteuropa; Marktführendes Unternehmen im Konzern der Royal -Imtech N.V. mit dezentraler Organisationsstrukt

Ort
Hamburg
Notizen
· Verantwortlich für den Aufbau und die Entwicklung aller strategischen Aufgabenstellungen rund um den Bereich Human Resources - bis hin zu Fragen der Steuerung der Personaladministration und Grundsätzen der Vertragsgestaltung
· Beratung der Geschäftsleitung und des oberen Führungskreises auch bei weiteren strategischen, personellen oder organisatorischen Aufgabenstellungen
· Budgetverantwortung HR
7 Mitarbeiter/Innen direkt – 9 Personalleitungen indirekt - ca. 70 MA

IT-Tochterunternehmen der Lufthansa im Bereich der Lufthansa Systems im Bereich von Dokumentenmanagementsystemen und Dokumentenverwaltung rd. 250 Mitarbeiter in heterogener Mitarbeiter-Struktur

Ort
Hamburg
Notizen
· Personalplanung und Personalmanagement im gesamten Unternehmen
· Entwicklung neuer Arbeitszeit- und Schichtmodelle in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung
· Neuausrichten des vorhandenen Entgeltsystems
· Personalentwicklung über alle Ebenen
· Personalcontrolling anhand der entwickelten Budgetvorgaben
· Ansprechpartner für den Betriebsrat

Heterogenes Dienstleistungsunternehmen als Tochter der Stadt Wiesbaden: Fachklinik, Veranstaltungen/Messen, Wellness, Stadtmarketing rd. 250 Mitarbeiter

Ort
Wiesbaden
Notizen
· Steuerung der Personalprozesse im gesamten Unternehmen
· Kfm. Verwaltungsleitung der rheumatologischen Fachklinik
· Umsetzung von Personalmarketing- und Personalrekrutierungsprozessen
· Entwickeln neuer Arbeitszeit- und Schichtmodelle in
Zusammenarbeit mit den zuständigen Bereichen und dem Personalrat

Familiengeführtes produzierendes Unternehmen: Computerzubehör, Computerspiele, Speichermedien und sonstiges IT-Equipment rd. 1.000 Mitarbeiter; Europaweit an mehreren Standorten

Ort
Flörsheim/Main
Notizen
· Personalbetreuung und Verwaltung von 2 Niederlassungen in Deutschland
· Personalmarketing und Rekrutierung für Deutschland
· Personalcontrolling für die 2 Niederlassungen
· Zusammenarbeit mit den lokalen Betriebsräten

Ausbildung / Studium / Weiterbildung


Dokumente und Dateien

Wird geladen, bitte warten...