Herzlich willkommen auf der DDIM-Internetseite von Anis Bouyahia

 
User photo

Anis Bouyahia

Success is not final, failure is not fatal: continuing counts!

ab sofort
Interim Manager seit: 09/2009
Letzte Profilaktualisierung: 07.11.2023

Fachgruppen

  • DDIM Freitagsmail
  • DDIM Newsletter

Kontaktdaten

ad temporis Interim Management, 8852 Altendorf, Schweiz

Churerstrasse 33
CH-8852 Altendorf
zbp.fvebczrgqn@nvunlhbo.fvan

Persönliche Angaben

Geburtsdatum
05.04.1971 (Alter:52)
Nationalität:
Deutsch

Kurzprofil

Introtext
Interim Manager mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Restrukturierung, strategische Beschaffung, Supply chain management und Mentoring für Kunden aus den Bereichen Pharma, Maschinenbau und Anlagentechnik. Mein Führungsstil ist unternehmerisches Denken und Handeln. Mein Fokus liegt ausschließlich auf ergebnis- und zielorientierter Planung und Umsetzung. Als Mentor lege ich Wert auf Zusammenarbeit, Integrität und Leidenschaft für Herausforderungen.
Erfahrungsüberblick
  • Strategischer Einkauf und Supply Chain Management
  • Tranformation und Change Management (Industrie 4.0, Digitalisierung)
  • Restrukturierung und Sanierung
  • Post-Merger Integration (PMI)
  • Führungsstil: Management in Excellence (Qualität, Integrität und Fokus)
  • Branchenexpertise: Banken, Industrie, Pharma/Life Sciences, IT/TK
  • Coach und Mentor

Interim Management Projekte (Selbständigkeit)

Unternehmensumsatz
12 Mio EUR
Anzahl Mitarbeiter
12
Ort
Erlenbach, Schweiz
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Führung Change Management-Projekt für Projekt Manager und Geschäftsführer eines spezialisierten Architekturbüros. Coaching in Methoden, Tools, Vorgehensmodellen sowie in Finanzen und Controlling. Mitarbeiter: 12 Umsatz: 12
Anzahl Mitarbeiter
45
Ort
AERIUS Marine GmbH
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Leitung „Transition & Change“-Programm unter Neufirmierung nach „Carve-out“ aus insolventer Konzerngesellschaft (Imtech): Restrukturierung der gesamten Wertschöpfungskette und -prozesse (Supply Chain) inkl. Reorganisation des strategischen Einkaufs mit Volumen von ca. EUR 30 Mio. mit dem Ziel von Effizienzsteigerungen, Kosteneinsparungen, optimiertes Working Capital, Erhöhung der Lieferqualität, Aufbau Vertrags- und Angebotsmanagement, sowie Reorganisation und strategische Neuausrichtung der IT zum internen Dienstleister mit klarer Vertiefung der Digitalisierungsstrategie (u.a. neues ERP-System). Verantwortlich für Planung und Durchführung zusätzlicher Post-Merger Integration (PMI) als Bestandteil der Restrukturierung. Mitarbeiter: 45 Umsatz: 50 Mio.EUR
Anzahl Mitarbeiter
15
Ort
Deutschland, England, Schweden
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Leading strategic outsourcing initiative (BPO & people transfer), including logistics and transport services, print and telecommunication services, IT services, hardware and software via Ariba and e-sourcing methods and tools. Mitarbeiter: 15 Umsatz: 55.0m
Anzahl Mitarbeiter
5
Ort
Deutschland, England, Schweden
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Leading “post-merger” integration (M&A) with supplier-portfolio and bridging current vacancy. Mitarbeiter: 5 Umsatz: 65.0m
Anzahl Mitarbeiter
3
Ort
Deutschland, England, Schweden
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Reorganisation procurement organization, optimising sourcing strategy regarding balanced price/service relationship, supplier consolidation on an international level including outsourcing (near-/off-shoring strategies), Mitarbeiter: 3 Umsatz: 9.5m
Anzahl Mitarbeiter
4
Ort
Hannover, Deutschland
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Strategic IT procurement (Hardware, IT-Services, Software, Telecommunication) for 6000 workplaces in Germany, leading RFP-process, contract development and negotiation team, implement pricing and service level model, monitor set-up and implementation. Mitarbeiter: 4 Umsatz: 15.0m
Anzahl Mitarbeiter
2
Ort
Zürich, Schweiz
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Interim Manager for leading Integration Project at global bank, direct report to Head of Private Banking. Mitarbeiter: 2 Umsatz: 1.5m
Ort
Bern, Schweiz
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Advice and consulting in set-up and implementation of a privatisation project by the government of Switzerland. Defining procurement strategy, approach for IT consolidation (centralisation approach) and supplier evaluation. Mitarbeiter: 0 Umsatz: 2.5m
Anzahl Mitarbeiter
12
Ort
Hergiswil, Schweiz
Ausgangssituation beim Auftraggeber
Consolidation, category management, benchmarking and optimisation of production, sales, marketing and IT units of affiliated companies. Mitarbeiter: 12 Umsatz: 6.5m
Ort
Schweiz
Ausgangssituation beim Auftraggeber
IT-Organisationsberatung und –-entwicklung, IT-Projekt- und Vertragsmanagement, sowie PMO. Planung roll-out neuer Bürokommunikation. Veraltete Kommunikations- und Informationstechnik erschweren termin- und auftragsgerechte Lieferungen. Keine umfassenden Kunden- und Produktinformationen vorhanden. Unklare Lieferantenverhältnisse mit veralteten SLAs. Einführung und Übergabe eines neuen (bereits vorhandenen) KMU-spezifischen IT-Systems innerhalb von drei Monaten, bevor das Saisongeschäft startet. Nachverhandlungen von IT-Leistungen und Rahmenverträgen (IT-Einkauf). Mitarbeiter: 4.0 Umsatz: 3.0m

Werdegang (Festanstellung)

Ort
Switzerland
Ort
Switzerland, UK, Asia
Ort
Deutschland, England
Ort
Deutschland, EU-weit
Ort
Deutschland

Ausbildung / Studium / Weiterbildung

Bemerkungen / Besonderheiten
Sabbatical
Land
Österreich
Land
Schweden
Land
Deutschland

Wird geladen, bitte warten...